Wencke Myhre An Brustkrebs erkrankt

Schock für Schlagerstar Wencke Myhre: Bei der 63-Jährigen wurde Brustkrebs festgestellt

Eine traurige Nachricht von Wencke Myhre: Die beliebte Schlagersängerin ist an Brustkrebs erkrankt. Die Ärzte hatten bei der 63-Jährigen bei einer Routineuntersuchung vor einigen Wochen einen bösartigen Tumor entdeckt.

Ihre deutsche Plattenfirma "Koch Universal Music" gab bekannt, dass die Sängerin deshalb vor zwei Wochen in Oslo operiert wurde. Sie habe das Krankenhaus jedoch gleich verlassen können. Die sympathische Norwegerin sagte gegenüber "Bild": "Die Diagnose war ein Schock für mich".

Trotzdem blickt Wencke Myhre optimistisch in die Zukunft: "Die Prognosen nach der OP sind positiv und stimmen mich zuversichtlich. Ich muss mich jetzt einer Chemotherapie unterziehen. Meine Familie ist bei mir und hilft mir, die Krankheit durchzustehen. Ich glaube daran, wieder ganz gesund zu werden."

Wencke Myhre ist in den 70er Jahren vor allem durch ihren Hit "Er hat ein knallrotes Gummiboot" und ihrer Rolle in dem Film "Unsere Pauker gehen in die Luft" bekannt geworden. Die Sängerin hat bis Ende des Jahres alle weiteren Termine abgesagt.

sst