Victoria Beckham
© Wireimage.com Victoria Beckham

Victoria Beckham Wie zerbrechlich ist ihre Ehe?

Arme Victoria Beckham: Dass die einstige Geliebte ihres Mannes nach Los Angeles ziehen will, reißt alte Wunden wieder auf

Stundenlang hing sie am Telefon,

außer sich. Die Nachricht, dass die Ex-Geliebte ihres Ehemanns, Rebecca Loos, nach Kalifornien ziehen will, ließ Victoria Beckham, 33, auf der Stelle ihre Freunde in Europa anrufen. "Sie wollte jedes Detail wissen. Sie ist besessen von der Vorstellung, David könnte sie noch einmal betrügen", so eine Vertraute der Sängerin.

Dabei liegt der Seitensprung schon mehr als drei Jahre zurück. Loos war damals Beckhams Assistentin bei Real Madrid. Nachdem die Affäre öffentlich wurde, versuchte sie sich als Model und Schauspielerin, trat etwa in der britischen Reality-Show "Celebrity Love Island" auf. "Nun will ich in Los Angeles mein Glück versuchen", sagt die 30-Jährige und klopft an jede Tür, die sie nur erreichen kann. Sogar die renommierte Talent-Agentur Creative Artists hat eine Bewerbungsmappe der Spanierin vorliegen - offensichtlich, dass Loos die Prominenz der Beckhams jetzt für ihre Zwecke nutzen will. "Keine Frage, der angekündigte Loos-Umzug hat dunkle Wolken im sonnigen Kalifornien aufziehen lassen", weiß ein Freund der Beckhams zu berichten. Auf Victorias Unterstellungen reagierte David, 32, mit Kopfschütteln. Er habe keinen Kontakt mehr zu dieser Frau, er wisse nichts von einem Umzug. Aber Victoria ließ nicht locker, wollte sogar seine Handy-Rechnungen der vergangenen Monate sehen, um die Nummern zu überprüfen.

Plötzlich wird deutlich, wie fragil die Beziehung der Superstars ist - gerade jetzt, wo die Beckhams ihr altes Leben hinter sich lassen wollen und der erhoffte Erfolg in den USA auf sich warten lässt. Victorias groß angekündigte Reality-TV-Serie verpuffte im Abendprogramm, der gehypte Launch des neuen Parfums "Intimately Beckham Night" war ein Flop. Am schlimmsten ist aber der sportliche Druck, der auf dem seit Wochen verletzten Fußballer lastet. "Die Vorschusslorbeeren sind aufgebraucht. Beckham muss endlich spielen und Tore schießen", so der kalifornische Sportkolumnist Bill Plaschke. Der Zeitpunkt für eine persönliche Krise ist denkbar ungünstig. Victoria Beckham bereitet sich gerade auf ihr Comeback mit den Spice Girls vor und ist auf Davids Kooperation angewiesen. Wie sehr der Stress an ihren Nerven zerrt, zeigt die Tatsache, dass das Ehepaar mittlerweile bereits die dritte Nanny gefeuert hat und in Kreisen professioneller Kinderbetreuer als besonders schwierig im Umgang gilt. Vor allem Posh Spice sei "eine Zicke, die schnell explodiert". Wenn das so ist, kann sich Rebecca Loos wohl schon mal warm anziehen.