Victoria Beckham
© Wireimage.com Victoria Beckham

Victoria Beckham Posh beim Puppentanz

Von der Modepuppe zum Tanzpüppchen: Victoria Beckham soll sich die Zeit nehmen, prominenter Gaststar der "Pussycat Dolls" zu werden

Victoria Beckham kann sich stolz auf das zarte Schülterchen klopfen. Endlich kann sie mal wieder das tun, wofür sie ursprünglich berühmt wurde: Singen, Tanzen, Showgirl sein.

Wie die "Sun" heute bekannt gab, wird Ex-Posh-Spice Victoria für einen Gastauftritt in der heißen Show der "Pussycat Dolls" zu sehen sein. Zwar darf sie nur für einen Abend Teil der sing- und bewegungsfreudigen Truppe sein, aber immerhin: vor ihr durften immerhin schon Kolleginnen wie Christina Aguilera, Eva Longoria, Gwen Stefani und Paris Hilton mit auf die Bühne.

Alisa Boushey, Sprecherin der "Pussycat Dolls", zeigt sich erfreut über die prominente Zeitarbeiterin: "Wir verhandeln schon seit einiger Zeit mit Victoria, und nun wird es endlich so weit sein. Aufgrund ihres vollen Terminkalenders konnte es leider nicht eher zu einem Auftritt kommen." Victoria Beckham wird vorraussichtlich im Juni bei der "Pussycat Doll"-Show in Las Vegas zu sehen sein.

mlu