George Clooney
© Getty George Clooney

Venedig Jetzt blickt keiner mehr durch

Gerüchte um Liebschaften dürfen auf der Biennale in Venedig natürlich nicht fehlen. George Clooney gibt sein Bestes und der Welt in dieser Hinsicht mal wieder Rätsel auf

Also, da soll noch mal jemand durchblicken! George Clooney macht es dem Beobachter wirklich nicht leicht, sein Liebesleben zu durchschauen. Mitte August zeigte sich der Hollywood-Star auf seiner Yacht mit einer schönen Brünetten, von der er offensichtlich sehr angetan war. Die schöne Leonor Varela drehte mit dem Frauenschwarm einen Werbespot und brachte augenscheinlich den Star selbst zum Schwärmen. Nun tauscht Clooney auf der Biennale zärtliche Küsse mit einer Frau, deren Namen der Hollywood-Beau nicht preisgeben wollte. Beobachter sahen große Ähnlichkeiten zu Leonor Varela, andere bezeichneten die Dame als Sarah Larson. Hoffentlich hat George da wenigstens selbst noch den Überblick...