Valentinstag: Cathy Hummels, Mareile Höppner
© Getty Images Cathy Hummels, Mareile Höppner

Valentinstag So verbringen ihn die Promis

Glamouröses Date oder doch lieber gemütlich zu Hause kuscheln? Gegenüber GALA haben die Promis ihre Pläne für den Tag der Liebenden verraten

"Ich traue mich kaum es zu verraten, aber mein Mann und ich werden uns einigeln. Ich liebe es den Tag im Schlafanzug zu verbringen - das kommt sonst viel zu selten vor", verriet Moderatorin Mareile Höppner GALA. "Das finden andere zwar ziemlich unsexy, wir aber super schön."

Mareile Höppner ist eine richtige Romantikerin

Die brünette Schönheit verriet uns auch noch ein weiteres Liebesgeheimnis: Sie ist ein großer Fan von Liebesbotschaften an Spiegeln. "Das geht zwar schlecht wieder ab, aber ich finde es sehr romantisch."

Geschenke nur am Valentinstag, kommen für die Moderatorin nicht infrage und plädiert: "Man sollte sich viel häufiger eine Freude machen. Ich versuche, meinen Ehemann ganz regelmäßig zu beschenken."

Cathy Hummels: "Für uns ist jeden Tag Valentinstag"

Valentinstag: Johannes B. Kerner und Ehefrau Britta Becker
Johannes B. Kerner und Ehefrau Britta Becker

Ein Glückspilz ist nicht nur der Liebste von Frau Höppner, sondern auch Mats Hummels, Profikicker bei Borussia Dortmund und Ehemann von Model Cathy Hummels. "Bei uns ist jedes Jahr Valentinstag", verrät Cathy Hummels GALA.

Dass sie den Tag der Liebenden dieses Jahr getrennt verbringen müssen, ist für das verliebte Paar daher auch kein Grund traurig zu sein. Beide sind am Sonntag beruflich unterwegs. Die Wiedersehensfreude ist dann vermutlich das größte Geschenk für die beiden.

Küsse und Liebeserklärungen von Johannes B. Kerner

Bei Johannes B. Kerner herrscht im Haushalt deutlicher Frauenüberschuss: Der Moderator hat neben Ehefrau Britta Becker noch drei Töchter und einen Sohn. Am Valentinstag ist der 51-Jährige also durchaus gefordert, den Damen im Hause gerecht zu werden - und hat auch schon eine Lösung parat: "Ich werde natürlich alle Frauen bei mir Haus reich beschenken: Möglicherweise mit netten Gesten, Küssen und Liebeserklärungen", so Kerner zu GALA.

Michael Stich: "Bei mir gibt es immer Blumen"

Der ehemalige Tennisprofi und Olympiasieger Michael Stich mag es lieber ganz klassisch. Er verschenkt am Valentinstag die traditionellen Liebesbotschafter: Blumen. "Es gibt immer einen schönen Blumenstrauß. Ich finde das reicht auch. Es gibt so viele Tage, an denen man sich beschenken kann. Das muss nicht immer dieser eine Tag sein." Er selbst ist wunschlos glücklich: "Ich schenke wirklich lieber, als dass ich beschenkt werde." Frau Stich möchte man sein...