Val Kilmer
© Getty Images Val Kilmer

Val Kilmer Hauptrolle bei Coppola

Val Kilmer wird in einem neuen Horrorthriller von Francis Ford Coppola die Hauptrolle spielen. Die Dreharbeiten haben bereits in Kalifornien begonnen

Große Ehre für den etwas in Vergessenheit geratenen Schauspieler Val Kilmer ("Batman", "The Doors"): Regisseur Francis Ford Coppola, der nächsten Monat den Ehrenoscar für besondere Leistungen erhalten wird, hat ihn für seinen neuen Film als Hauptdarsteller auserkoren. Laut einem Bericht des Filmportals "Deadline.com" haben die Dreharbeiten zu einem Thriller mit Horrorelementen bereits begonnen. Coppola inszeniert den Film mit dem Titel "Twixt Now and Sunrise" auf seinem Gelände im kalifornischen Napa.

Die Handlung soll auf einer Kurzgeschichte von Francis Ford Coppola basieren. Val Kilmer spielt einen Horrorbuch-Autoren. In Nebenrollen sollen Dakota Fannings kleine Schwester Elle Fanning und Bruce Dern zu sehen sein.

Val Kilmer und die Zuschauer können sich schon auf viele gruselige Momente freuen, schließlich hat Coppola bereits vor Jahren mit "Bram Stokers Dracula" sein Horror-Händchen beweisen.

sst