Uma Thurman
© Getty Uma Thurman

Uma Thurman Bye, Bye, Baby

Die Achterbahnfahrt in dem Liebesleben der Uma Thurman hat vorerst ein Ende. Nach drei Jahren zwischen Trennung und Versöhnung ist sie wieder solo

Es hat einfach nicht sollen sein: Uma Thurman und Hotelier André Balazs geben auf. Auch der wiederholte Versuch, ihre Beziehung wieder in Gang zu bringen, ist gescheitert. "Ich bestätige, dass die beiden nicht länger ein Paar sind", äußerte sich Robert Garlock, der Sprecher der Schauspielerin, am vergangenen Montag zu dem Liebes-Aus.

Erst kürzlich waren Gerüchte über eine Hochzeit in der Karibik laut geworden. Damit sollte es jetzt vorbei sein. Laut dem US-Magazin "People" war es Uma, die die Entscheidung traf. Sie gab ihrem André nach drei Jahren "on" und "off" angeblich endgültig den Laufpass. Diverse Trennungen und Versöhnungen hatten die Beziehung schon seit längerer Zeit in ihren Grundfesten erschüttert.