Tyra Banks in Wachs
© Getty Tyra Banks in Wachs

Tyra Banks Wachsmodel

Topmodel Tyra Banks ist nun unsterblich. Jedenfalls ihr Ebenbild aus Wachs, das seit neuestem bei Madame Tussaud zu sehen ist

Neu in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett: Tyra Banks
© GettyNeu in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett: Tyra Banks

Ist sie es wirklich oder doch nicht? Das werden sich Besucher des "Madame Tussaud Wachsfigurenkabinetts" in Washington fragen, wenn sie vor der neuen lebensgroßen Nachbildung von Tyra Banks stehen. Die Wachsfigur sieht so echt aus, dass man nicht sicher sein kann, ob sie nicht doch plötzlich ihren Kopf dreht und ihre Betrachter anlächelt.

Das Wachsmodel trägt ein schwarzes Wickelkleid, beigefarbene Lederpumps und einen schwarzen breiten Armreifen. Weil so eine Modepuppe auch weiß, wie hip sie damit aussieht, stemmt sie neckisch ihre Hände in die Taille.

Im "Glamour Room" des Museums ist die dunkelhäutige Schönheit selbstvertändlich nicht allein. Sie hat Gesellschaft von Brad Pitt, Angelina Jolie, Will Smith, George Clooney und Beyoncé Knowles.

rbr