Tyra Banks
© Getty Tyra Banks

Tyra Banks The show must go on

Vom Model zum Magazin: Tyra Banks wird eine neue Reality-Show präsentieren, bei der junge Leute um einen Job als Redaktions-Assistent kämpfen

Tyra Banks hat sich für eine neue Reality-Show verpflichtet, die eine Mischung aus "Der Teufel trägt Prada" und "The Apprentice" darstellen wird. "Es ist ein Wettbewerb, bei dem junge Leute gegeneinander antreten, um am Ende Redaktions-Assistent bei einem berühmten Fashion-Magazin zu werden", erklärt Produzent Ken Mok das Konzept der Sendung.

In jeder der insgesamt acht Folgen geht es darum eine Seite für das sogenannte "The Book", einer erfundenen Version eines Mode-Magazins, zu kreieren. Der Gewinner wird eine Anstellung als Redaktions-Assistent bei einer renommierten Zeitschrift erhalten. Welche das sein wird, steht noch nicht fest. Die Verhandlungen laufen derzeit.

Für Tyra Banks und Ken Mok ist es bereits das zweite gemeinsame Projekt: Bereits bei "Project Runway" – dem amerikanischen Pendant zu "Germany's Next Topmodel" – haben die beiden zusammen gearbeitet. Die Produktion der neuen Show soll voraussichtlich im April starten und im Spätsommer gesendet werden.