Trennungen

Sind die Sterne schuld?

In Hollywood zeigt sich ein trauriger Trend: Kein Tag ohne Liebes-Aus. Eine Gala-Chronologie

Trennungen - Christina Aguilera, Jordan Bratman

Trennungen - Christina Aguilera, Jordan Bratman

Den Hamburger Astrologen Manfred Gregor wundert es nicht, dass sich vergangene Woche ein Paar nach dem anderen getrennt hat:

"2010 haben sich massive Sternengewitter am Himmel zusammengebraut", so Gregor. "Eine Konstellation, die nur alle zwölf Jahre vorkommt, hat die Gefühle mächtig durcheinandergewirbelt." Beziehungen, so der Experte weiter, die eh schon auf wackligen Füßen standen, konnten diesem Druck nicht standhalten - sie zerbrachen.

Zu verschieden? Courteney Cox-Arquette und David Arquette

Zu verschieden? Courteney Cox-Arquette und David Arquette

Ob man an die Kraft astrologischer Konstellationen glaubt oder nicht: Auf das Liebes-Aus von , 46, und , 39, könnte die Aussage jedenfalls zutreffen. Es war die zweite , die am 11. Oktober spätabends den Reigen der gescheiterten Beziehungen weiterführte. Schon am Tag zuvor hatten Courteneys Freundin , 43, und Ehemann , 40, ihre Scheidungspläne bekanntgegeben. Bereits seit Anfang des Jahres soll es heftig gekriselt haben. Ähnlich bei Cox/Arquette: Schon im Sommer, so heißt es, sei ihre Liebe erkaltet. Seit Monaten hatten die beiden getrennte Schlafzimmer. Und gemeinsame Zeit verbrachte das Paar nur noch, um für Tochter Coco, 6, da zu sein. Während sie 16 Stunden pro Tag am Set ihrer Serie "Cougar Town" schuftete, sich mit Akkord-Arbeit vom Kummer ablenkte, haute er auf den Putz, betäubte sich: Er ließ sich dabei filmen, wie er ein neues Tattoo bekam, feierte, als gäbe es kein Morgen, plante die Eröffnung einer schrägen Strip-Show.

Der Umgang mit ihrer Ehekrise war so unterschiedlich wie die beiden Liebenden. Courteney Cox gilt als aufgeräumt, ambitioniert und pragmatisch, David Arquette, Spross der großen Schauspielerfamilie, als phlegmatisch, selbstzerstörerisch und über alle Maßen exzentrisch. Eine Paartherapie, die beide gemeinsam durchstanden, soll ihre Probleme nicht gelöst, sondern nur noch offensichtlicher gemacht haben, verriet ein Bekannter. Mit dem Satz "Ich habe keine Lust mehr, deine Mutter zu sein!" läutete Courteney schließlich die Trennung ein. Freundschaftlich verbunden wolle das Paar bleiben, hieß es. Doch nur einen Tag nach Bekanntwerden der Trennung plauderte ein offensichtlich nicht ganz nüchterner David am Telefon gegenüber Skandal-Radiohost aus, er habe seine Frau "ein- oder zweimal" mit der Kellnerin Jasmine Waltz betrogen, um sich "männlicher zu fühlen". Sex mit Courteney hätte er schließlich seit vier Monaten nicht gehabt. Dates mit Dritten, das sei Teil der Abmachung zwischen ihnen gewesen, waren erlaubt. Gerüchte, dass seine Noch-Ehefrau ihrerseits eine Affäre mit ihrem sexy "Cougar"-Co-Star Brian Van Hoult, 40, hatte, konnte David Arquette nicht bestätigen, aber: Brian und sie stünden sich sehr nah.

Seitensprung? Christina Aguilera und Jordan Bratman

Seitensprung? Christina Aguilera und Jordan Bratman

Auch beim nächsten Liebes-Aus, mutmaßen schon die ersten Lästerer, sei ein Dritter involviert. Auseinandergelebt hatten sich , 29, und , 33, schon länger. Nach der Nachricht, die uns vergangene Woche Dienstag erreichte, hat sich der wilde Popstar an der Seite des braven Musikproduzenten gelangweilt - und soll ihn während eines Mädels-Urlaubs mit im mexikanischen Cabo San Lucas sogar betrogen haben. Selbst ein Italien-Trip mit vor wenigen Wochen konnte das Feuer der Liebe nicht wieder entfachen. Ein Scheitern, das Christina Aguilera schockiert - auch wenn sie sich auf Society-Events schon wieder strahlend zeigt. Tieftraurig wirkte sie, als Gala sie kürzlich zum Interview traf. " ist ein sehr guter Vater", wich die Sängerin Fragen zur Ehe aus. Er sei immer ehrlich und für sie da gewesen.

Zu langweilig? Linda Evangelista und Peter Morton

Zu langweilig? Linda Evangelista und Peter Morton

Trennung Nummer vier, nur einen Tag später: Topmodel , 45, und , 63. Ein Beziehungs-Aus mit höchster Brisanz - hat doch plötzlich wieder intensiven Kontakt zu ihrem Ex , 48. Mit dem französischen Milliardär und Chef des Luxuskonzerns Pinault-Printemps-Redoute (PPR) hatte Evangelista vor fünf Jahren eine kurze, aber heftige Affäre. Dass er mittlerweile mit , 44, verheiratet ist und die gemeinsame Tochter Valentina, 3, hat, scheint sie bei ihren Plänen nur wenig zu stören. Denn auch ihr Kind soll von sein - ein Gerücht nur. Offiziell hat sie nie verraten, wer der Vater von Sohn Augustin, 4, ist. Pinault jedenfalls, so heißt es aus seinem Umfeld, soll die erneuten Avancen durchaus genießen. Und ? Die tobt, so die Quellen. Es war beruhigend für sie, dass EvanEvangelista55e9bd5baa69a31r" xlink:type="simple"> und Sohn Augustin ein eigenes Leben lebt. Ein glückliches, wie es bei den wenigen gemeinsamen Auftritten des Paares schien. Hinter der friedlichen Fassade aber brodelte es: Nicht nur, dass Familie die schillernde Frau an seiner Seite nicht akzeptierte, auch zwischen den beiden gab es Konflikte. Während er in Malibu bleiben wollte, zog es sie in ihre Heimat Ontario und nach New York, dem "Place to be" für jedes Model.

Trennung

Diese Stars lieben sich nicht mehr

13. März 2012: Peter Facinelli und Jennie Garth trennen sich nach elf Jahren Ehe und drei gemeinsamen Kindern. Sofort spekuliere
22. Februar 2012: Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ani Schromm trennen sich nach acht Jahren Beziehung. Sie wollen sich
30. Januar 2012: "Glee"-Star Chord Overstreet und Emma Roberts sollen sich getrennt haben. Die Jungstars waren nur neun Monate e
Heidi Klum, Seal

93

Das eigene Ego also steht über dem Wunsch nach Zweisamkeit. Ein Konflikt, den auch , 34, gut kennt. "Ich will mich nicht binden", so kurz und knapp, nachdem er Alicja Bachleda-Curus, 27, und Sohn Henry, 1, verlassen hatte. Ab diesem Donnerstag sind die beiden ausgerechnet in dem Liebesfilm "Ondine" als Traumpaar wie aus dem Märchen zu sehen. Colin Farrell begab sich gleich wieder auf Brautschau: Er soll bereits eifrig mit Model Agyness Deyn geflirtet haben.

, Roland Rödermund
Mitarbeit: Alexander Nebe, Frank Siering

Star-News der Woche