Travis Barker
© WireImage.com Travis Barker

Travis Barker + DJ AM Letzte Ehre

DJ AM wurde im kleinen Kreis beerdigt. Nur Familie und enge Freunde waren anwesend. Travis Barker und Hayley Wood war die Trauer deutlich anzusehen

Am Mittwoch, 2. September 2009, wurde DJ AM in engstem Familien- und Freundeskreis auf dem "Hillside Memorial Park" beerdigt.

Unter den Gästen waren auch "Blink 182"-Schlagzeuger Travis Barker, ein enger Freund von DJ AM, und Hayley Wood, die letzte Freundin des am 28. August verstorbenen DJs. Hayley war die Trauer um ihren Freund deutlich anzumerken, immer wieder brach sie in Tränen aus und verbarg ihre Augen hinter einer großen Sonnenbrille. Als der Sarg des 36-Jährigen langsam ins Grab gelassen wurde, schluchzte Hayley laut auf.

Auch Travis Barker versteckte sich hinter dunklen Brillengläsern. Bleich und ernst wirkte der Musiker in seinem grau-gestreiften Anzug.

DJ AMs Mutter Andrea Gross stützte sich während der Zeremonie auf einen Stock. Sie hatte zuvor darum gebeten, die Gäste sollten statt Blumen lieber an verschiedene gemeinnützige Organisationen spenden.

Auf den Folgeseiten sehen Sie Bilder der Beerdigung von DJ AM.

cqu

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel