Tori Spelling
© Getty Tori Spelling

Tori Spelling Richtiges Wort, falsche Frau

Tori Spellings Sohn sagt zum ersten Mal "Mama" - allerdings zur falschen Frau. Was Mama Tori wohl davon halten wird?

Der größte Stolz einer frischgebackenen Mutter: die ersten Worte des Sprösslings. Und wenn dann auch noch "Mama" von der Zunge des neuen Erdenbewohners purzelt, ist es mit der Selbstbeherrschung ganz vorbei. So auch im Fall von Jungmutter Tori Spelling. Die konnte sich vor lauter Lachen kaum noch halten, als sich ihr Kleiner im Backstagebereich der Talkshow "The View" zum ersten Mal zu den vier gewichtigen Buchstaben hinreißen ließ. Er befand sich zu diesem Zeitpunkt nämlich in den Armen der falschen Frau, Co-Moderatorin Sherri Shepherd. "Ich dachte: 'Ist das nicht eine gute Geschichte?", kicherte Tori später vor laufender Kamera. "Er sagt zum ersten Mal 'Mama' und Sherri Shepherd hält ihn." Sehr sympathisch, wenn man diese Verwechslung mit Humor sehen kann.