Tori Spelling
© Getty Images Tori Spelling

Tori Spelling Mit Schmerzen ins Krankenhaus

Tori Spelling liegt mit schlimmen Bauchschmerzen im Krankenhaus. Möglicherweise muss der 36-Jährigen der Blinddarm entfernt werden

Da hat die Familie von Tori Spelling und Dean McDermott gerade die Grippe überstanden, kämpft gegen Erkältungen und dann auch noch dies: Tori musste sich ins Krankenhaus begeben, die Schauspielerin leidet an schlimmen Bauchschmerzen.

Nachdem sie in der Nacht von Montag (28. September) auf Dienstag bereits in die Notaufnahme fuhr, konnte die zweifache Mutter zunächst wieder nach hause gehen: "Sie haben sie letzte Nacht entlassen. Da sie sich aber heute nicht besser fühlte, ist sie für weitere Tests ins Krankenhaus zurückgekehrt", lassen die Sprecher der ehemaligen "Beverly Hills 90210"-Darstellerin verlauten.

Auch Toris Ehemann Dean meldet sich via "Twitter" zu Wort: "Nach einer ganzen Batterie von Tests gibt es immer noch keine schlüssige Antwort. Sie fühlt sich schrecklich. Ich hoffe, es geht schnell vorbei, sie hat wirklich Schmerzen." Dean merkte auch an, dass die Ärzte noch nicht ausschließen, dass es sich bei Toris Krankheit um eine Blinddarmentzündung handeln könnte. Möglicherweise hat sich Tori Spelling aber auch einfach bei ihrem Mann angesteckt: Dean McDermott wurde mit einem fiesen Magenvirus in der "Emmy"-Nacht ins Krankenhaus eingeliefert.

cqu