Tori Spelling
© Getty Tori Spelling

Tori Spelling Erinnerungen an 90210

Als "Donna" wurde Tori Spelling mit der Kultserie Beverly Hills 90210 weltberühmt. Jetzt enthüllt sie die vielen Affären der Darsteller in einem Buch

Als Blondine "Donna" in der Kultserie Beverly Hills 90210 wurde Tori Spelling in den 90er Jahren weltberühmt. In den letzten Jahren ist es um die Schauspielerin stiller geworden. Inzwischen ist die 35 Jährige zum zweiten Mal verheiratet und Mutter eines kleinen Sohnes.

Mit ihrem Buch "sTORI Telling" sorgt Tori jetzt aber in den USA endlich einmal wieder für Aufsehen. Sie packt darin über ihr Leben aus und bestätigt, dass es auch nach Drehschluss bei den 90210-Stars ganz schön zur Sache ging: Während Serienfigur "Donna" die ewige Jungfrau war, landeten in Toris Bett unter anderem Brian Austin Green ("David") und Vincent Young ("Noah"). Offenbar hatte jeder Affären mit jedem - Drogenorgien und flotte Dreier soll laut Tori es allerdings definitiv nicht gegeben haben.

Nicht nur ihre ehemaligen Kollegen, sondern auch Ehemann Nummer eins, Charlie Shanian, dürfte Toris Buch sauer aufstoßen. Offenbart sie darin doch auch, dass sie Charlie mit Dean McDermott, ihrem jetzigen Mann und Vater von Söhnchen Liam, betrog und darauf hin die Scheidung einreichte. Tori Spellings Werk ist auf jeden Fall ein Muss für alle ehemaligen 90210-Fans. Bislang ist es allerdings nur in englischer Sprache erhältlich.