Tori Amos
© Wireimage.com Tori Amos

Tori Amos Raus hier!

Will man ein Konzert von Tori Amos besuchen, muss Eines klar sein: Es muss gutes Benehmen an den Tag gelegt werden

Mit Tori Amos ist während einem Konzert nicht zu spaßen. Diese Erfahrung machten jetzt zwei weibliche "Bis-Dato"-Fans. Die beiden Mädchen saßen in der ersten Reihe und störten die Sängerin - ob mit lauten Gerede, gefährlichen Aktionen oder durch die bloße Anwesenheit ist nicht nachzuvollziehen. Tori stoppte mitten in der Darbietung ihres Liedes "Code Red", wandte sich an die Damen und sagte: "Verlasst, verdammt noch mal, meine Show! Es ist ein Privileg in der ersten Reihe zu sitzen und ich reserviere solche Plätze für Leute, die Musik schätzen, also macht euch raus!"

Sofort eilten zwei Sicherheitskräfte herbei und geleiteten die Beiden nach draußen. Das Konzert ging ungestört weiter, hinterließ aber sicherlich zwei verstörte Personen, die vielleicht keine Fans mehr sind.

Ein Fan hat gefilmt: >>Sehen Sie hier das Video bei "YouTube"