Tony Danza
© Getty Images Tony Danza

Tony Danza Er wird der Boss

Für eine neue Reality-Show wird "Wer ist hier der Boss?"-Star Tony Danza ein Jahr lang Zehntklässler in New York unterrichten

Tony Danza bekommt eine eigene Reality-Show - und für die muss der Schauspieler wieder die Schulbank drücken. Allerdings nicht als Schüler, sondern als Lehrer!

Der 58-Jährige hat sich entschieden, ein Jahr lang eine Klasse in New York zu unterrichten. Sein Gastspiel an der Schule wird von einem Kamerateam begleitet.

"Ich werde eine zehnte Klasse in Englisch unterrichten und noch andere Aufgabenbereiche übernehmen, vielleicht auch einen Schauspielkurs geben", sagt Tony laut "New York Post". "Meiner Ansicht nach wird diese Reality-Show nachhaltig und unterscheidet sich von den anderen Shows, auf die ich keine Lust hätte." Die Serie soll noch in diesem Herbst in den USA starten.

Der studierte Geschichtswissenschaftler hofft, dass er schnell Anschluss in der Schule finden wird und das Leben einiger Schüler positiv beeinflussen kann: "Ich bin von der 60 nicht mehr weit entfernt und inzwischen auch ein bisschen weise."

Der Schauspieler wurde durch die Fernsehserie "Wer ist hier Boss?" international bekannt: Tony Danza spielte dort Tony Micelli, den Vater von Samantha Micelli (Alyssa Milano). Seit "Wer ist hier der Boss?" hat Tony keine wirklich überzeugenden Schauspielangebote mehr bekommen. Ein weiterer Grund für seinen Wechsel ins Reality-Fach? "Die Leute rennen mir nicht gerade die Tür ein", gesteht Tony Danza.

jan