Tom Sizemore
© Getty Images Tom Sizemore

Tom Sizemore Hinter Gittern

Der Black Hawk Down"-Darsteller Tom Sizemore sitzt im Gefängnis: Er soll eine Frau geschlagen haben

14.000 Euro - so hoch ist die Kaution, die hinterlegt werden müsste, damit Tom Sizemore das Gefängis - zumindest vorläufig - verlassen könnte. Der "Black Hawk Down"-Darsteller wurde am Mittwoch (5. August) wegen des Verdachts häuslicher Gewalt verhaftet, berichtet die "Los Angeles Times". Doch bislang war niemand bereit, den Schauspieler auszulösen.

Das könnte daran liegen, dass es nicht das erste Mal ist, dass der 47-Jährige hinter schwedischen Gardinen sitzt. Bereits 2003 wurde er zu sechs Monaten Gefängnis sowie drei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er wurde für schuldig befunden, seine Ex-Freundin, die Callgirl-Chefin Heidi Fleiss, geschlagen und bedroht zu haben.

Doch damit nicht genug: Auch wegen unzähliger Drogendelikte und Verstosses gegen seine Bewährungsauflagen saß der Darsteller, der unter anderem auch in "Der Soldat James Ryan" und "Natural Born Killers" mitwirkte, bereits des öfteren im Gefängnis. Sein letzter Aufenthalt ist gerade mal 70 Tage her. Es scheint, als hätte Tom Sizemore aus den Fehlern in seiner Vergangenheit nichts gelernt.

jgl