Tom Selleck
© Getty Images Tom Selleck

Tom Selleck Drei Männer und eine Braut

Nach fast 20 Jahren stehen Tom Selleck, Ted Danson und Steve Guttenberg wieder gemeinsam vor der Kamera - mit "Drei Männer und eine Braut" wagen sie die Fortsetzung der 80er-Jahre Kultfilme um drei Männer und ein Baby

"Tom Selleck, Ted Danson und ich werden einen weiteren 'Drei Männer und ein Baby'-Film machen," ließ Steve Guttenberg die Bombe platzen. "Er wird 'Drei Männer und eine Braut' heißen und das Skript ist verdammt gut geschrieben. Wir freuen uns darauf, den Film zu machen und sind voller Hoffnung."

Bereits 21 Jahre ist es her, dass Tom Selleck, Ted Danson und Steve Guttenberg für "Drei Männer und ein Baby" zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera standen - das war 1987. Drei Jahre später folgte mit "Drei Männer und eine kleine Lady"die Fortsetzung der Komödie um die kleine Mary Bennington und ihre drei Pflegväter. Jetzt, 18 Jahre später, wollen Tom, Ted und Steve in "Drei Männer und eine Braut" dem inzwischen erwachsenen Mädchen als Brautväter-Trio die Hochzeitsvorbereitungen erleichtern.

Bleibt abzuwarten, ob sich Tom Selleck, Ted Danson und Steve Guttenberg mit "Drei Männer und eine Braut" nicht bloß einen schlechten Abklatsch von Steve Martins "Der Vater der Braut" liefern.

dvo