Tom Hanks

Wenn schon, denn schon

Um ein persönliches Schreiben von Tom Hanks zu bekommen, muss man nur eine winzig-kleine Bedingung erfüllen

Tom Hanks

Offenheit wird bei groß geschrieben. Deshalb ärgert es den Schauspieler auch überhaupt nicht, wenn mittels seiner Internetseite kritisiert wird - nicht einmal, wenn diese Kritik von einem Fremden kommt. Ungemütlich wird er nur bei beleidigenden Bemerkungen von anonymen Schreiberlingen. "Wenn schon, denn schon", lautet da sein Motto: Wer sich nicht traut, seinen richtigen Namen anzugeben, der bekommt auch keine persönliche Antwort von dem Hollywoodstar.

"Manchmal sagen Leute einfach nur, 'Hey , du bist dumm. Deine Filme sind lausig. Ich hasse dich und alle deine Filme. Von: BlahbOBlahb505'", so der Schauspieler. Und so geht's eben nicht. Aber "wenn ihr mir euren richtigen Namen gebt und mich beleidigt, schreibe ich zurück." Das ist doch mal eine klare Ansage.

Star-News der Woche