Tom Cruise + Katie Holmes Neue Schlafzimmer für den Familienzuwachs?

Tom Cruise und Katie Holmes ziehen um. Ob da wohl schon Nachwuchs im Anmarsch ist? Ihre neue Luxusresidenz in New York hat sechs Schlafzimmer

Ob sich Katie Holmes bald ein paar Eier von Yoko Ono leihen wird? Möglich wär's: Tom Cruise hat für sich und seine Familie den Zuschlag für eines der begehrten Apartements im New Yorker "Dakota Building" bekommen - und damit die elitäre Nachbarschaft zu John Lennons Witwe gratis dazu. Das Hippie-Pärchen Lennon/Ono bewohnte das Apartment einst gemeinsam, bevor der Ex-"Beatles"-Musiker 1990 am Eingang des Gebäudes erschossen wurde.

Mit einem Blick auf den New Yorker "Central Park" ist die Wohnung bei der Prominenz sehr beliebt. Katie Holmes und Tom Cruise sind nicht das erste Schauspielerpärchen, das ein Auge auf die Luxusunterkunft geworfen hat. Schon Antonio Banderas und Melanie Griffith warben um die 18 Millionen Euro teure Wohnung an der Upper West Side. Völlig umsonst - Sie wurden abgelehnt.

Das junge Hollywood-Pärchen hatte da mehr Glück. Ihre neue Residenz liegt im zweiten Stock, hat sechs offene Kamine und eine Bibliothek. Außerdem bietet es genug Platz für sechs Schlafzimmer. Ob da wohl bald schon neuer Nachwuchs kommt? Tom und Katie wurden erst kürzlich dabei gesichtet, wie sie in einem Babygeschäft vor allem die Kleidung für Jungs genauer in Augenschein nahmen - dabei ist ihr erstes Kind, die kleine Suri, doch eindeutig ein Mädchen...