Tobey Maguire
© Getty Images Tobey Maguire

Tobey Maguire Reality-Show für Mutter und Bruder

Bald steht auch die Familie von Tobey Maguire im Rampenlicht: Mutter Wendy und Bruder Weston sind Mittelpunkt der neuen Reality-TV-Show "Growing Up Maguire"

Tobey Maguire wird seine Mutter Wendy und seinen kleinen Bruder Weston demnächst im Fernsehen bewundern können: Die beiden haben einen Vertrag für eine Reality-Show unterzeichnet. "Growing Up Maguire" ("Aufwachsen als Maguire") wird die gemeinsame Sendung heißen, die zeigt, wie Single-Mutter Wendy ihren 15-Jährigen Sohn Weston in seinem Wunsch unterstützt, berühmt zu werden. Der Teenager ist ein großer Motocross-Fan, liebt Skate- und Snowboarding und wird für jede Menge Action sorgen.

Auch wenn der "Spiderman"-Star selbst nicht in der Show zu sehen sein wird, so sollen noch weitere Mitglieder des Maguire-Clans dabei sein, wie die "New York Post" schreibt.

Als Tobey zwei Jahre alt war, verließ sein Vater die Familie. Mama Wendy zog ihren Sohn allein groß. Später konnte sie ihn dazu überreden, an der High-School den Schauspielkurs anstatt des Hauswirtschaftskurses zu belegen. Dafür wird Tobey Maguire seiner Mutter heute wahrscheinlich dankbar sein.

jan