Tobey Maguire
© Getty Images Tobey Maguire

Tobey Maguire Er wird Rennfahrer

Schauspieler Tobey Maguire soll in dem Film "The Limit" den Rennfahrer Phil Hill spielen. Darüber hinaus wird er den Streifen mit seiner Firma auch noch koproduzieren

Rasanter Job für Schauspieler Tobey Maguire: "Columbia Pictures" steht anscheinend kurz vor dem Erwerb der Filmrechte zu dem Roman "The Limit" von Autor Michael Cannell. Maguire soll nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern wird den Film auch mit seiner Firma "Maguire Entertainment" mit produzieren.

In dem Film soll Tobey den im letzten Jahr verstorbenen Rennfahrer Phil Hill spielen, der sich gegen seinen guten Freund und "Ferrari"-Teamkollegen Wolfgang Graf Berghe von Trips wendet, um bei der "Formel-1"-Meisterschaft 1961 bessere Chancen im Titelkampf zu haben. Hill wurde dann auch der erste amerikanische "Formel 1"-Weltmeister.

Der Film basiert auf einem noch unveröffentlichten Buch - es kommt im Herbst auf den Markt - von Michael Cannell, das von Anthony Peckham ("Sherlock Holmes") adaptiert wird. Wann "The Limit" gedreht wird, ist allerdings noch offen. Tobey Maguire hat in diesem Jahr wohl auch noch den Dreh von "Spider-Man 4" vor sich, der in den USA im Mai 2011 in die Kinos kommen soll.

dvo