Titelgeschichte

Liebe, schöner als im Film

Manche Prominente haben ihre ganz persönliche Glücksformel gefunden - weitab vom Ruhm des roten Teppichs. Welche Strategie haben die stillen Traumpaare, dass man sich an ihnen nie sattsieht?

Matt Damon und Ben Affleck

sind seit Kindertagen ein unschlagbares Team. Als Erwachsene schrieben die Unzertrennlichen nach dem Oscar für ihr Skript zu "Good Will Hunting" parallel das Drehbuch ihres Lebens um.

Es gibt jetzt zwei weibliche Hauptrollen - und viel Spielraum für entzückende kleine Nebendarsteller. Beide Männer haben geheiratet und sind Väter geworden, Matt jeweils ein halbes Jahr nach Ben. Und beide sind auch im Beruf erfolgreicher denn je. Weil sie angekommen sind. Ben bei Jennifer Garner, MattMattd1a96c9068r" xlink:type="simple">Luciana Barroso. Zwei strahlende Beispiele für ein rares Hollywood-Phänomen: Paare, die keine Negativ-Schlagzeilen produzieren. Sie buhlen nicht um Aufmerksamkeit, sondern genießen ihr Glück im Stillen. Keine Allgegenwart, keine Party-Exzesse. Keine Skandale. Willst du was gelten, mach dich selten? Die Zurückhaltung ist weniger Kalkül als Selbstschutz. Ben Affleck etwa hat aus der Vergangenheit gelernt. Die Liebe des ehemaligen "Sexiest Man Alive" zu Jennifer Lopez geriet zum "Bennifer"-Fiasko, die Hochzeit platzte. Zwar hat Ben mit Jennifer Garner dann doch eine bekannte Schauspielerin geheiratet.

"Aber unser nächstes Projekt wird sicher kein Film", sagte er kürzlich grinsend. Wohl eher ein Geschwisterchen für Tochter Violet. Oder ein Einsatz für die Demokratische Partei im Wahlkampf um die US-Präsidentschaft.

Gemeinsames Engagement ist ein wichtiger Mo­saik­stein für eine erfüllte Beziehung. Wie zum Beispiel Susan Sarandon und Tim Robbins, die man eher auf Demonstrationen als auf roten Teppichen trifft. Oder Julia Roberts und Danny Moder, die ihren grünen Lifestyle lieben. Wer wirklich zufrieden ist, braucht kein Scheinwerferlicht als (Selbst-)Bestätigung. Der amtierende "Sexiest Man Alive" Matt Damon, der über seine Wahl selbst am meisten überrascht war, betont: "Jeder Fotograf, der mich einen Tag lang verfolgt, langweilt sich zu Tode." Seine Verlobung mit "Luciana - wer ...?" sorgte in der Branche für Achselzucken. Dabei war es ja gerade die Bodenständigkeit, die Matt an ihr so reizte. In ihre Tochter Alexia aus erster Ehe verguMattabella ist sein Ein und Alles.

Früher pokerten Matt und Ben die Nächte durch, heute verabreden sie sich zu Playdates mit ihren Kids. "Ich wurde an dem Tag geboren, als meine Tochter auf die Welt kam", schwärmt auch ein anderer Star des leisen Glücks, Johnny Depp. Sind Kinder also wirklich der Schlüssel zum Glück? "Zunächst ist jedes Kind ein Stressfaktor", weiß Paartherapeut Michael Thiel. "So sehr man die Kleinen liebt: Sie nerven auch! Hat man aber diese stressige Zeit zusammen überstanden, ist das ein weiterer Mosaikstein für eine stabile Beziehung." Früher war Johnny Depp berüchtigt dafür, Hotelzimmer zu zerlegen. Schon damals träumte der junge Wilde davon, nach Frankreich auszuwandern. Dass er sein Glück mit Vanessa Paradis in Südfrankreich fand, muss Schicksal sein. "Wenn ich heute nach Hollywooood komme, kann ich es fast genießen." Und er mischt das Filmbusiness jedes Mal genüsslich auf. Aber nur noch auf der Leinwand - als anarchischer Captain Sparrow in "Fluch der Karibik".

Abstand zu Hollywood

halten auch Julianne Moore und ihr Ehemann Bart Freundlich. Die "Drama Queen" - dieser Titel bezieht sich ausschließlich auf ihre Schauspielkunst - und der Regisseur leben in New York, "wo wir unbehelligt U-Bahn fahren können".

Da treffen sie bestimmt gelegentlich auf Matt Damon und Luciana, die ein Apartment in Manhattan besitzen. Wenn sie nicht gerade in ihrer Villa in Miami sind, der Stadt, in der sie sich gefunden haben.

Ben Affleck und Jennifer Garner residieren zwar "mittendrin" in Malibu. Doch man trifft sie dort eher auf dem Öko-Markt als in angesagten Restaurants. Sie folgen engagiert dem Trend, sich für die Umwelt einzusetzen. Gemeinsam mit seinem Freund Matt Damon hat Ben Affleck eine Spot-Reihe für alternative Energien gedreht. Matt spielt darin unter anderem eine Benzinpumpe ...

Eine gesunde Portion Selbstironie

gehört dazu, wenn man bestehen möchte, und zwar in jeder Beziehung. Patrick Dempsey sieht das so: "Wenn meine Frau Jill mich bittet, den Müll runterzubringen, dann sage ich nicht: Schatz, dafür bin ich viel zu sexy!"

Totale Harmonie - ist das also der Stein der Weisen? "Man muss den anderen immer neu erobern", rät Psychologe Michael Thiel. "Denken Sie an ein EKG: Ein stetiges Auf und Ab, das ist eine gesunde Herzkurve." Traumpaare wissen das. Und sie leben diesen Wechsel aus Liebe, Streit und Versöhnung aus - aber diskret. Genau das ist ihre Glücksformel.

Unsere liebsten Glückspaare aus Hollywood zeigen wir Ihnen auf den nächsten Seiten...

2005 wurde aus Ben Affleck, 35, und Jennifer Garner, 35, einfach nur Ben & Jen. "Wir sind bemüht, uns möglichst langweilig zu verhalten", scherzt Garner. Das Star-Paar würde gern wieder zusammen vor der Kamera stehen, nur bitte nicht als Liebespaar. Küsse sind Privatsache.

Bart Freundlich und  Julianne Moore

Bart Freundlich und Julianne Moore: Nie hatte sie einen besseren Regisseur

Hollywoods schönste Rothaarige Julianne Moore, 47, und Filmemacher Bart Freundlich, 37, heirateten 2003 in aller Stille. Den Antrag machte er ihr bei der Oscar- Verleihung. Seitdem führen sie gemeinsam Regie - am liebsten bei Caleb, 10, und Liv, 5.

Jillian Fink und Patrick Dempsey

Jillian Fink und Patrick Dempsey: feste Strukturen, viel Freiraum

Als Stylistin Jillian Fink, 41, sein Haar bändigte, fühlte Patrick Dempsey, 41: Da ist Mrs. Right am Werk. Das "McDreamy"-Rezept für eine lange Liebe: feste Strukturen, viel Freiraum, auch für Tallula, 6, und Sullivan und Darby, 11 Monate. Plus einen 1969er Mercedes für Dad. "Mein Midlife-Crisis-Auto. Obwohl es keine Krise gibt."

Hollywoods Freibeuter ging in Frankreich vor Anker, aber Johnny Depp, 44, hat bei Vanessa Paradis, 35, angelegt, ohne seine Freiheit aufzugeben. Die Namen von Lily, 8, und Jack, 5, ließ er sich tätowieren. Eine Hochzeit ist auch nach zehn Jahren nicht geplant. Zu konventionell! So kann Vanessa ihn weiter ihren "Geliebten" nennen.

Tim Robbins und Susan Sarandon

Tim Robbins und Susan Sarandon: Harmonie und Kampfgeist

Das Power-Paar Susan Sarandon, 61, und Tim Robbins, 49, lebt seit 20 Jahren in wilder Ehe. "Damit wir nicht zu bequem werden", so Sarandon. Hollywood liebt und fürchtet die beiden, weil sie sich nie den Mund verbieten lassen, wenn es um Politik geht. Privater Coup: Miles, 15, und Henry, 18. Größter beruflicher Erfolg: Susans Oscar für "Dead Man Walking". Unter Tims Regie.

So beginnen große Romanzen: Während Dreharbeiten in Miami mixte Bardame Luciana Barroso, 31, ihrem Gast Matt Damon, 37, einen Cocktail. Es wurde Liebe auf den ersten Blick. Mittlerweile arbeitet Mrs. Damon als Innenarchitektin. Schauspielambitionen hat sie nicht.

hr größter Triumph ist nicht der Oscar,sondern das Familienleben: Nach Hazel und Phinnaeus, beide 3, und Henry, 6 Monate, haben Julia Roberts, 40, und Danny Moder, 38, zwei aktuelle Herzensprojekte: ihr Öko-Traumhaus in Malibu und "Fireflies In The Garden" (Kinostart im Februar). Hauptrolle: Roberts. Kamera: Moder.

Pierce Brosnan uns Keely Shaye Smith

Pierce Brosnan und Keely Shaye Smith: Es gibt ein Leben nach Bond

Engagement macht attraktiv: Pierce Brosnan, 54, traf seine zweite Frau Keely Shaye Smith, 43, in Mexiko am Pool. Doch nicht ein Urlaub brachte den Star und die TV-Reporterin zusammen, sondern eine Umwelttagung. Seit er nicht mehr 007 ist, dreht Brosnan nur noch selten - Dylan, 10, und Paris, 6, haben ein Wörtchen mitzureden. "Ich wäre heute ja gern wilder", grinst Brosnan. "Aber eigentlich war es auch ermüdend..."

Star-News der Woche

Gala entdecken