Justin Timberlake und Jessica Biel
© Getty Images Justin Timberlake und Jessica Biel

Timberlake + Biel Von wegen getrennt!

Bei einem Basketballspiel zeigen Justin Timberlake und Jessica Biel ganz öffentlich ihre Liebe und wirken so den kürzlich kursierenden Trennungsgerüchten entgegen

Eigentlich wollten Justin Timberlake und Freundin Jessica Biel am Dienstag (21. April) ja nur ein Basketballspiel im "Staples Center" in Los Angeles verfolgen, als die Kamera jedoch auf die beiden schwenkte, nutzte der "Sexy Back"-Sänger die Gelegenheit und knutschte wild drauf los - von abgekühlter Stimmung und anstehender Trennung keine Spur. Wie "Imdb" berichtet, waren die zwei nicht die einzigen Prominenten im Stadion, auch Leonardo DiCaprio, Andy Garcia, Dustin Hoffman und Jack Nicholson waren anwesend, um den "LA Lakers" zuzujubeln. Viel vom Spiel dürften die zwei allerdings nicht mitbekommen haben, sie waren fast durchgängig mit Turteleien beschäftigt.

Eine ziemlich ungewohnte Geste des scheuen Paars, das sich möglichst selten in der Öffentlichkeit zeigt und nie durch Skandale oder Liebesbekenntnisse im Rampenlicht steht. Ob Justin Timberlake und Jessica Biel tatsächlich so glücklich sind, wie sie auf den Fotos zeigen, sei dahingestellt, einen verliebten Eindruck machen die Turteltauben allemal.

lha