Tiger Woods
© Getty Images Tiger Woods

Tiger Woods Neuer Ärger

Ein außereheliches Kind und eine neue Geliebte? Tiger Woods angeschlagenes Image gerät erneut ins Wanken

Seit Wochen ist unklar, wie es mit Tiger Woods und seiner betrogenen Ehefrau Elin Nordegren weiter gehen wird. Raufen sich die beiden wegen der gemeinsamen Kinder zusammen oder wird es doch zur Scheidung kommen?

Dem Golfprofi scheint an seiner Ehe offenbar nicht viel gelegen. Kaum weilt seine Gattin außer Landes (sie besucht derzeit ihren Bruder in Shanghai), zeigte sich der Fremdgänger am Wochenende mit einer anderen Frau ganz ungeniert in der Öffentlichkeit.

"Er hat ein paar Bälle auf der Driving Range geschlagen, während sie im Golfcart auf ihn gewartet hat", erzählte ein Beobachter "RadarOnline.com". "Dann hat er sich zu ihr gesetzt und die beiden haben sich unterhalten. Sie hat die ganze Zeit über seine Witze gelacht und er sah so entspannt wie schon lange nicht mehr aus." Bereits am Tag zuvor soll der 34-Jährige mit einer Blondine in einem Restaurant gesichtet worden sein. Ob es sich um die gleiche Frau handelt, ist bislang noch unbekannt.

Doch damit nicht genug - dem Ehebrecher droht noch mehr Ärger: Eine britische TV-Dokumentation will noch diese Woche enthüllen, dass Tiger ein außereheliches Kind hat. Ein Journalist, der Tiger damals half, seine Affären zu verheimlichen, will jemanden kennen, der alles über die mögliche Tochter weiß und sogar einen DNA-Beweis hat.

Sein Image kann der einstige Saubermann Tiger Woods mittlerweile wohl völlig vergessen.

jgl