Thandie Newton

Unterricht für afrikanische Mädchen

Hollywoodstar Thandie Newton wird Mädchen in Südafrika Schauspielunterricht erteilen

Thandie Newton

lässt andere an ihrem Talent teilhaben: Die Schauspielerin plant, Kindern in den Slums von Schauspielunterricht zu erteilen. Das berichtet die Website "Imdb.com".

Der Unterricht wird an der " Leadership Academy" stattfinden, einer Schule, die extra für in Armut aufgewachsene Mädchen ins Leben gerufen wurde. Die 36-Jährige ist glücklich, diese Herausforderung annehmen zu können: "Ich freue mich darauf, denn es ist ein tolles Programm und es ist schön, etwas zurückgeben zu können."

Charity

Helfende Hände aus Hollywood

Chris Hemsworth hat einen Großteil seines Lebens rund um das salzige Nass verbracht. Es liegt nahe, dass der Hollywoodstar sich für Erhaltung der Ozeane einsetzt, in dem er Menschen auf die Gefährdung durch Plastikmüll aufmerksam macht.
Topmodel Toni Garrn macht sich schon sehr lange stark für die Rechte von Mädchen in Entwicklungsländern. Besonders Afrika hat es ihr angetan. Sie ist Botschafterin der Organisation "Plan International" und engagiert sich mit einer eigenen Stiftung vor allem für bessere Bildungschancen von Mädchen in Simbabwe.   
Jana Ina Zarrella uns Pietro Lombardi haben Spaß beim Kickern. Umso schöner, dass die beiden dabei einem guten Zweck dienen: Nämlich dem Charity-Event "Lass und lachen" im Einkaufszentrum "Mall of Berlin".
Oliver Pocher und Pietro Lombardi helfen gerne mit, wenn es um Kinder in Not geht...

211

Oprah Winfrey hatte die Akademie im Januar 2007 eröffnet, nachdem der ehemalige Präsident die bekannte TV-Moderatorin bat, das Ausbildungsprogramm des Landes zu unterstützen. Thandie Newton bekommt nun die Gelegenheit, auch einen Teil dazu beizutragen.

rbr

Star-News der Woche