Tara Reid Hochzeit mit deutschem Millionär abgesagt

Schauspielerin Tara Reid hat ihre Hochzeit mit dem deutschen Unternehmer Michael Axtmann abgesagt

Erst im Januar hatten Tara Reid und ihr deutscher Freund Michael Axtmann fröhlich ihre Verlobung bekanntgegeben. Doch die Hochzeit, die eigentlich am 22. Mai stattfinden sollte, hat die Schauspielerin nun ganz plötzlich abgesagt. Das bestätigte der Sprecher der Blondine.

Ist jetzt alles aus? Wahrscheinlich schon, denn ihren Beziehungsstatus bei Facebook stellte die 34-Jährige auf "Single" um. Ein klares Zeichen.

Währenddessen postete Michael Axtmann auf seiner Facebook-Seite, er sei sehr enttäuscht. Ob sich das allerdings auf Tara Reid bezieht, geht nicht daraus hervor.

Dabei hatte die "American Pie"-Darstellerin in "In Touch Weekly" gerade noch von ihrer bevorstehenden Märchenhochzeit geschwärmt: "Ich wollte immer diesen Märchen-Cinderella-Look. Es gibt nur einen Moment in deinem ganzen Leben, wo du dich so anziehen kannst, daher will ich es übertreiben. Eine totale Prinzessin. Ich wurde schon in Filmen und so getraut. Aber das ist nicht wie das hier, mein eigenes Kleid aussuchen. Wenn ich mich selbst sehe und mir Michael vorm Altar vorstelle, bekomme ich Schmetterlinge im Bauch."

Ob ihr die Schmetterlinge im Bauch nun doch unangenehm wurden oder ob sie einfach nur kalte Füße bekam? Warum Tara Reid nun doch nicht den Schritt vor den Altar wagt, wurde bisher nicht bekanntgegeben.

rbr