Usher, Tameka Foster
© Getty Images Usher, Tameka Foster

Tameka + Usher Erst Trennung, jetzt Scheidung

Usher und Tameka Foster gehen schon seit längerer Zeit getrennte Wege. Nun lässt sich das Paar scheiden

Usher und seine Frau Tameka Foster lassen sich scheiden. Das vermeldet die amerikanische "In Touch". "Der 'Grammy'-Gewinner lebt nach zwei Jahren Ehe nun schon seit fast einem Jahr getrennt von seiner Frau", soll ein Insider dem Magazin verraten haben. "Usher geht es vor allem um das Wohl der Kinder. Er ist ein großartiger Vater und möchte nur tun, was für die Kinder am besten ist."

Naviyd, der jüngste Sohn von Usher und Tameka, kam erst vor sechs Monaten auf die Welt. Ihr älterer Sohn Usher Raymond V ist 18 Monate alt.

Das Paar soll schon seit längerer Zeit Eheprobleme haben. Im November 2008 berichteten diverse US-Medien darüber, dass der Sänger heftig fremdflirtete. Einige Monate später, im Februar diesen Jahres, eilte Usher zu seiner Frau, die nach einer Schönheitsoperation einen Herzstillstand erlitten hatte. Damals hatte es schon für Verwunderung gesorgt, dass Usher angeblich gar nicht wusste, dass sich Tameka einer Operation unterziehen wollte. Nun ist es mehr als eine Vermutung, dass zwischen den Eheleuten Tameke Foster und Usher etwas nicht stimmt.

rbr