Tameka Foster, Usher
© Wire Images Tameka Foster, Usher

Tameka Foster + Usher Wieder zuhause

Tameka Foster durfte nach ihrer fehlgeschlagenen Schönheitsoperation endlich wieder nach Hause zu ihrem Mann und ihren Kindern

Ushers Frau Tameka Foster ist endlich wieder zuhause. Sie hatte nach schweren Komplikationen während einer Schönheitsoperation insgesamt elf Tage in einem Krankenhaus in Brasilien verbringen müssen. Mirtes Bogea, die Sprecherin des Krankenhauses, weigerte sich aber, über den Gesundheitszustand von Tameka einen aussagekräftigen Kommentar abzugeben und sagte nur: "Wir haben keine weiteren Informationen über ihren Zustand."

Wie das US-Magazin "In Touch Weekly" berichtete, soll Usher angeblich gar nicht gewusst haben, dass sich Tameka Foster einer Schönheitsoperation unterziehen wollte. Der Musiker habe erst von der fehlgeschlagenen Fettabsaugung erfahren, als ihn Ärzte anriefen, um ihm von dem kritischen Zustand seiner Frau zu erzählen.

rbr