T. R. Knight
© Getty Images T. R. Knight

T.R. Knight "Ich will ein Baby"

Bald kann sich Katherine Heigl nicht nur mit Ellen Pompeo über die jüngsten Meilensteine ihrer Sprösslinge unterhalten: T.R. Knight möchte so bald wie möglich auch zum Elternclub gehören

Am Set von "Grey's Anatomy" scheint etwas in der Luft zu liegen: Nachdem Ellen Pompeo am 15. September ihre Tochter Stella geboren, Katherine Heigl zwei Tage später ihre Tochter Naleigh adoptiert hat und nun auch die Ehefrau von Eric Dane, Rebecca Gayheart, eine Babykugel vor sich her schiebt, hat nun auch George-O'Malley-Darsteller T.R. Knight verkündet, sich Nachwuchs zu wünschen.

Mit Ellen Degeneres plauderte der 36-Jährige über seinen Kinderwunsch: "Jeder hat Babys. Ich will auch ein Baby. Hast du eins?"


"Nein, ich habe keins", antwortete die Talkmasterin.


"Ich dachte nur, weil du den Gästen deiner Sendung ja manchmal etwas schenkst", lachte T.R. Knight.


Aber neben allem Witz scheint es T.R. ernst zu sein mit der Familienplanung. Der Schauspieler fühlt sich von seiner guten Freundin Katherine Heigl inspiriert: "Sie ist so ein schönes Baby. Ich freue mich sehr für Katherine und Josh. Ich will schon eine ganze Weile Kinder haben und in gewisser Weise hat Katherine mich in meinem Wunsch bestärkt."

Ob T.R. Knight schon eine Adoption beantragt hat, verriet er noch nicht.

cqu