Alicia Keys, Swizz Beatz
© WireImage.com Alicia Keys, Swizz Beatz

Swizz Beatz + Alicia Keys So feiern junge Eltern

Beim ersten Partyauftritt nach der Geburt ihres Sohnes Egypt Daoud feiert Alicia Keys mit ihrem Mann Swizz Beatz, als wenn Geburt und Schwangerschaft nicht erst wenige Wochen zurückliegen

Während andere Frauen noch im Wochenbett liegen, tickt die Uhr für einige Stars ein wenig schneller. Und so war auch Alicia Keys am Dienstag (9. November) schon wieder partytauglich und -wütig, als die Zeitschrift "GQ" zur Feier der Dezemberausgabe nach New York einlud. Das junge Ehepaar - beide hatten erst im Sommer geheiratet - war deswegen besonders wichtig für die Party, weil der Musiker Swizz Beatz das Titelbild der Männerzeitschrift ziert.

Strähnchen in den Haaren, betonte Taille und Rhythmus im Blut: So präsentierte sich Alicia Keys nur wenige Wochen nach der Geburt von Sohn Egypt.
© WireImage.comSträhnchen in den Haaren, betonte Taille und Rhythmus im Blut: So präsentierte sich Alicia Keys nur wenige Wochen nach der Geburt von Sohn Egypt.

Doch die Augen richteten sich auf Sängerin Alicia Keys, die sich schlank und ihre Taille mit einem breiten Gürtel betont präsentierte. Sie sah nicht aus wie eine Frau, die vor nicht einmal einem Monat ein Kind entbunden hat. Sohn Egypt Daoud, der am 14. Oktober 2010 überraschend früh zur Welt kam, war an dem Abend in der Betreuuung eines Babysitters. In seiner Rede soll Swizz Beatz nach Angaben der britischen "Daily Mail" mit Blick auf seine Frau gescherzt haben: "Ich kann gar nicht glauben, das ich sie aus dem Haus gekriegt habe."

Widerwillig wirkte Alicia Keys allerdings nicht. Die jungen Eltern genossen den Abend im "Trump Soho Hotel" und strahlten um die Wette, unterhielten sich angeregt, küssten sich und tanzten eifrig.

cfu