Susan Sideropoulos Erster roter Teppich nach der Geburt

Susan Sideropoulos posierte erstmals nach der Geburt ihres kleinen Sohnes wieder für die Fotografen

Am Donnerstag (22. April) wurde der New Faces Award in Berlin vergeben und auch Susan Sideropoulos ließ es sich nicht nehmen, auf dem roten Teppich zu erscheinen - ihr erster öffentlicher Auftritt seit der Geburt ihres Sohnes Joel Panagiotis Shtizberg im März.

Und obwohl die Entbindung gerade mal sechs Wochen zurückliegt, machte der "GZSZ"-Star in seinem kurzen schwarzen Einteiler eine tolle Figur. Ihr Geheimrezept? Kein besonderes. "Es kommt wirklich vom Stillen. Das habe ich früher auch nicht geglaubt, aber es stimmt", berichtete Susan strahlend und fügte hinzu, "auf meinen Sohn passt heute mein Mann Jakob auf."

Mit ihrer neuen Figur fühlte sich die 29-Jährige sichtlich wohl, Susan Sideropoulos posierte jedenfalls ausgiebig für die Fotografen.

rbr