Suri Cruise Mit High Heels im Regen

Erschreckende Bilder von Suri Cruise: Die Tochter von Katie und Tom stöckelte leicht bekleidet mit hochhackigen Schuhen durch den Regen, während ihre Mama bequeme Stiefel trug

Diese Bilder der kleinen Suri Cruise sind wahrlich schockierend: Dass die Dreijährige ausschließlich Designerkleidchen trägt und auch im matschigen Herbstwetter öfter keine angemessene Kleidung anhat, ist bekannt.

Doch die jüngsten Bilder des Hollywood-Sprösslings sind alarmierend: Sie zeigen Suri mit Mama Katie bei einem Shopping-Bummel in Boston. Ihr Kuscheltier eng an sich gedrückt, stakst die Kleine durch den Regen über das rutschige Kopfsteinpflaster. Schließlich knickt sie um und verliert ihren Schuh.

Angeblich soll es Suri selbst sein, die sich ihre Outfits aussucht: "Sie zieht nur das an, was ihr gefällt", so Katie Holmes in einem früheren Interview. Papa Tom Cruise bescheinigte seinem Töchterchen gar einen Schuhtick. Trotzdem sollten die Eltern ihrer Kleinen in Sachen Kleidung nicht immer das letzte Wort lassen.

Unter Orthopäden gilt es als unbestritten, dass Schuhe mit hohen Absätzen gesundheitsschädigend für Kinder sind. Trägt Suri weiterhin regelmäß High Heels, könnte das Mädchen später unter Muskel-Verkürzungen und Rückenschäden leiden. Eine Tatsache, der sich Tom Cruise und Katie Holmes nicht bewußt sind? Rund zwei Millionen Euro im Jahr geben sie für die Kleidung ihres Modepüppchens aus - wie wäre es vielleicht mal mit Turnschuhen? Für die Gesundheit von Suri wäre es sicherlich wünschenswert.

jan