Sunday Rose Erster Versuch im Tonstudio

Keith Urban und Nicole Kidman sind stolz: Töchterchen Sunday Rose versucht sich bereits als Sängerin - und das mit gerade mal zwei Jahren

Die Mutter eine große Schauspielerin, der Vater ein erfolgreicher Sänger - Sunday Rose, die Tochter von Nicole Kidman und Keith Urban, wird sicherlich später einmal in einem dieser Metiers groß rauskommen. Momentan tendiert die Kleine, die im Juli ihren zweiten Geburtstag feierte, eher zum Gesang. Keith Urban verriet dem "People"-Magazin, dass seine Tochter sich bereits in seinem Tonstudio versucht hat.

"Sie kam eines Tages runter ins Studio, ich habe ihr kleine Kopfhörer gegeben, dann ging sie ans Mikrofon und hat zwei Songs gesungen", so der stolze Vater. Sie sang "ABC" und "Twinkle, twinkle", vom Anfang bis zum Ende. Es war so niedlich, sie mit den kleinen Kopfhörern zu sehen, Es war cool."

Also auch kein Wunder, dass sich der Sänger für sein im November erscheinendes Album von seinem begabten Töchterchen inspirieren ließ. "Ich habe nicht wörtlich über Sunday geschrieben, aber durch meiner Ehe und meiner Vaterschaft liegt in dem Ganzen jetzt eine tiefere Bestimmung - ein Gefühl von Liebe, das ich vorher in meinem Leben nie gespürt habe und das durch meine beiden Mädchen gekommen ist." Eine schönere Liebeserklärung kann es kaum geben und macht gespannt auf Keith Urbans neues Album. Sunday Rose wird darauf aber nicht zu hören sein ... noch nicht.

rbr