Sultan von Brunei
© Getty Images Sultan von Brunei

Sultan von Brunei Geschieden und doch verheiratet

Hassanal Bolkiah, der Sultan von Brunei, hat sich von seiner dritten Frau scheiden lassen

Der Sultan von Brunei ist einer der reichsten Männer der Welt und hatte bis vor kurzem noch drei Ehefrauen. Nachdem er sich vor ein paar Jahren von seiner zweiten Frau scheiden ließ, ist nun auch die Ehe zu Frau Nummer drei zerbrochen. Das teilte der Privatsekretär von Hassanal Bolkiah, wie der Sultan mit bürgerlichem Name heißt, im Privatfernsehen des Kleinstaates mit. Der 30-jährigen Azrinaz Mazhar Hakim, die fünf Jahre mit dem Sultan verheiratet war, wurden mit der Scheidung alle ihre monarchischen Würden entzogen.

Immerhin eine Gattin - nämlich Ehefrau Nummer eins Anak Hajah Saleha - ist dem 63-Jährigen aber geblieben. Und natürlich auch zahlreiche Kinder: ganze zwölf an der Zahl.

Warum der Sultan von Brunei und seine dritte Frau getrennte Wege gehen, wurde nicht mitgeteilt. Der Sprecher sprach lediglich von besonderen Gründen.

jgl