Steven Spielberg

Auf in die dritte Dimension

Steven Spielberg beschreitet neue Wege. Nachdem der Regisseur in der herkömmlichen Filmwelt Riesenerfolge verbucht hat, erschafft er sich jetzt eben eine neue

Steven Spielberg

Ein neues Kapitel der Filmgeschichte beginnt - jedenfalls in der Filmfirma "Dreamworks SKG" von . Nachdem der 3D-Film "Die Legende von Beowulf" dermaßen erfolgreich durchgestartet ist, sollen alle Filme ab 2009 nur noch in diesem Format produziert werden. Das bedeutet, dass dem Zuschauer mithilfe von modernster Technik das Gefühl von räumlicher Tiefe vermittelt wird.

Der erste Film von "Dreamworks SKG" in 3D soll "Monsters vs. Alien" sein, verrät Spielbergs Partner . Auch "Shrek 4" wird auf diese Weise gedreht werden. Der Film soll allerdings erst 2010 entstehen und den klangvollen Titel "Shrek goes Forth" tragen.

Star-News der Woche