Steffi Graf + Andre Agassi Schläge für Steffi

Glück in der Liebe, Pech im Spiel? Bei einem gemeinsamen Tennisspiel setzte es von Andre Agassi Schläge für Ehefrau Steffi Graf

Schreckstunde auf dem Center Court im amerikanischen Houston: Steffi Graf verließ mitten im Match mit Ehemann Andre Agassi mit blutigem Gesicht das Spielfeld. Was war passiert? Der Tennisspieler hatte seine Frau mit dem Schläger an der Lippe getroffen - reines Pech. Um das Liebesglück der beiden muss man sich sicherlich keine Sorgen machen: "Es geht ihr gut", beschwichtigte Agassi und ergänzte: "Es war ein dummer Unfall."

Dabei wollte das das Tennis-Pärchen doch bloß für einen wohltätigen Zweck wieder zusammen kommen. Zu Gunsten einer Grundschule spielten sie am Rande eines Tennisturniers knapp eine Viertelmillionen Dollar ein. Die drei Stiche für Steffis lädierte Lippe gab es hinterher gratis dazu.