"Zwei Leben. Eine Hoffnung.": Dr. Hellweg (Annette Frier, r.) muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.
© SAT.1 / Hardy Spitz "Zwei Leben. Eine Hoffnung.": Dr. Hellweg (Annette Frier, r.) muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.

vorschau TV-Tipps am Dienstag

Die Programm-Highlights des Tages auf einen Blick.

20:15 Uhr, Sat.1: Zwei Leben. Eine Hoffnung., Mystery-Drama

Transplantationschirurgin Dr. Hellweg (Annette Frier) kämpft für den schwerkranken Frank (Valentino Fortuzzi). Der 17-Jährige ist dringend auf eine Spenderleber angewiesen. Endlich ist ein passendes Organ gefunden, und Frank schöpft wieder neue Hoffnung. Doch dann steht er vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens: Bei seiner Mitpatientin und Freundin Dafina (Barbara Prakopenka) klappt die Leber-Transplantation nicht, und das Frank zugewiesene Spenderorgan wäre ihre einzige Chance, um zu überleben.

20:15 Uhr, kabel eins: Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf!, Gastro-Soap

Wenige Gäste, langweiliges Essen und keine Motivation? Wenn Sternekoch Frank Rosin in einem Restaurant anpackt, glänzen hinterher nicht nur die Gläser, sondern im Bestfall auch die Bilanzen. Diesmal verschlägt es ihn nach Kirchlengern in Ostwestfalen. Die Hauptattraktion des Ortes: die vielbesuchte Gokartbahn. Dort betreibt der gelernte Starkstromelektriker Michael das Restaurant "Silberpfeil". Doch er steht kurz vor dem finanziellen Aus, denn er hat weder Ahnung vom Kochen noch ein gutes Verhältnis zu den Verpächtern.

20:15 Uhr, VOX: Ewige Helden, Sportshow

Wer ist der vielseitigste Athlet unter den "Ewigen Helden"? Gekämpft wird in mehr als 20 unterschiedlichen Disziplinen. Dabei wird jede Woche eine andere Fähigkeit im Wettkampf abgefragt, die ein Weltklasse-Athlet mitbringen muss. Heute messen sich die Sportler in der Kategorie Kraft und treten dazu unter anderem in der Disziplin "Spiderman" gegeneinander an: sie müssen sich an einer großen Stahlbrücke selbständig abseilen und an Brückenelementen auf- und absteigen. Wer die Strecke am schnellsten zurücklegt, gewinnt den Wettkampf.

20:15 Uhr, RTL II: The Last Days on Mars, Sci-Fi-Horrorthriller

Ein achtköpfiges Forscherteam auf dem Mars. Am letzten Tag der Mission macht Crewmitglied Petrovic (Goran Kostic) eine erstaunliche Entdeckung - versteinerte Fossilien, die die Existenz bakteriellen Lebens auf dem roten Planeten beweisen. Da er den Ruhm für sich allein einheimsen will, begibt sich Petrovic auf eine Außenmission, um den Fund genauer zu inspizieren. Dabei stürzt er in eine Spalte und der Kontakt zu ihm reißt ab. Die Forschercrew hält Petrovic für tot, doch als sie seinen Körper bergen will, ist dieser verschwunden. Was keiner ahnt: Petrovic hat die Entdeckung nicht mit seinem Leben, sondern mit einer Infektion bezahlt, die ihn zu einer rasenden Bestie mutieren lässt.

20:15 Uhr, 3Sat: Wüstenblume, Drama

Die 13-jährige Somalierin Waris Dirie (Liya Kebede) flüchtet zu Fuß durch die Wüste bis nach Mogadischu, um der Zwangsverheiratung mit einem alten Mann zu entgehen. Ihr Weg führt sie bis nach London, wo der somalische Botschafter die junge Frau wie eine Haussklavin hält. Später wird der Starfotograf Terry Donaldson auf Waris aufmerksam und vermittelt sie an eine namhafte Modelagentur. Trotz vieler Schwierigkeiten avanciert Waris zum gefragten Top-Model. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere schildert sie in einem Interview, was ihr als Kind widerfuhr: Als Fünfjährige musste sie sich dem Ritual der Genitalverstümmelung unterziehen.