"Weil ich dich liebe": Für Eva (Felicitas Woll) + Luis (Renato Schuch) wird aus einem Urlaubsflirt die große Liebe
© SAT.1 / Joao Tuna "Weil ich dich liebe": Für Eva (Felicitas Woll) + Luis (Renato Schuch) wird aus einem Urlaubsflirt die große Liebe

Vorschau TV-Tipps am Dienstag

Die Programm-Highlights des Tages auf einen Blick.

20:15 Uhr, Sat.1: Weil ich dich liebe, Liebesdrama

In Lissabon treffen sich die Blicke von Eva (Felicitas Woll) und Luis (Renato Schuch) zum ersten Mal. Sie erkennen sofort, dass ihre große Liebe vor ihnen steht. Schnell flammen intensive Gefühle auf. Obwohl beide gebunden sind, wissen sie, dass es Schicksal ist. Eva und Luis brechen alle Brücken ab und beginnen eine leidenschaftliche und kompromisslose Liebesbeziehung miteinander. Es folgen eine romantische Hochzeit und das erste gemeinsame Kind. Das Glück ist vollkommen. Doch was geschieht dann? Wieso sind jetzt beide auf dem Weg zum Scheidungstermin? Ist es wirklich das Ende, oder lohnt es sich, um dieses Glück zu kämpfen?

20:15 Uhr, ZDF: ZDFzeit - Wie gut sind unsere Chefs?, Doku

Mehr als 43 Millionen Deutsche gehen arbeiten - und fast jeder hat einen Chef. Aber ist der auch gut? Ein Motivator und Teamplayer? Ein Vorbild? Oder eher ein Chaot, gar ein Choleriker? "ZDFzeit" war in Chefetagen und an Werkbänken: Was hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verändert im Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern? Sind wir heute zufriedener mit unseren Chefs? Was müssen wir uns von ihnen gefallen lassen, was nicht? Am Beispiel von Unternehmen aus ganz Deutschland zeigt die Dokumentation, wie gute Führung die Arbeitswelt verändern kann und sie besser und erfolgreicher macht.

20:15 Uhr, kabel eins: Die härtesten Jobs der Welt, Doku-Soap

Schafe scheren im Outback Australiens: Für dieses Leben entschied sich der 34-jährige Damian Raudino mit Anfang 20. Wo er lebt und arbeitet gibt es weder Internet noch einen Fernseher, dafür aber um die 40 Grad, Insekten und Gestank. Er und sein Team bekommen nun Unterstützung von zwei Deutschen. Arik, 25, ist arbeitslos und verschuldet, Erotiksternchen Mareike, 25, hat es satt, dass sie alle für ein "dummes Blondchen" halten. Beide wollen beweisen, dass sie hart anpacken können.

20:15 Uhr, 3Sat: Ein mörderisches Geschäft, Wirtschaftsthriller

Tom Winkler (Devid Striesow) und Alina Liebermann (Christiane Paul) sind intelligent, integer und gnadenlos effizient - mit anderen Worten: Sanierer bei der Unternehmensberatungsfirma Altkirch. Ihr Job ist es, die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen zu überprüfen, was auch mit Entlassungen verbunden sein kann. Aktuell überprüfen sie die Salerno AG, eine Maschinenbaufabrik. Tom entdeckt bald eine Menge Ungereimtheiten, die mit dem ebenso geheimnisvollen wie charmanten Geschäftsführer Rüdiger Siebert (Friedrich von Thun) zusammenhängen. Alina ist nicht so misstrauisch wie Tom. Der Chef der beiden erwartet stillschweigendes Einverständnis mit Sieberts Manipulationen und verspricht berufliches Fortkommen. Doch Tom geht nicht darauf ein.

20:15 Uhr, Super RTL: Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt, Tragikomödie

In genau 21 Tagen wird die Welt von einem Asteroiden zerstört werden. Als der kleinbürgerliche und im Leben festgefahrene Versicherungsvertreter Dodge Petersen (Steve Carell) auch noch von seiner Frau verlassen wird, bekommt er nach einer Party einen viel zu spät zugestellten Brief von seiner Jugendliebe, die er kuzerhand zu suchen beschließt. Und auch seiner jungen Nachbarin Penny (Keira Knightley) möchte er zu ihrem Glück verhelfen, die ebenfalls in einer scheinbar ausweglosen Situation steckt. So begeben sich die beiden auf einen Road Trip mit ungeahnten Abenteuern.