Rebel Wilson

Appell an die Fans

Schauspielerin Rebel Wilson forderte ihre Anhänger auf, bei den People's Choice Awards für sie zu stimmen

Rebel Wilson

Rebel Wilson (27) würde gern einen People's Choice Award bekommen.

Die Schauspielerin ('Brautalarm') ist mit 'Super Fun Night' als beste Schauspielerin in einer neuen Serie nominiert. Die Show könnte ebenfalls eine Trophäe gewinnen und die Komikerin bettelte ihre Anhänger an, ihre Stimme für sie abzugeben: "Meine tolle Kollegen würden es klasse finden, wenn ihr 'Super Fun Night' als beste neue Comedy-Serie wählt, denn dann bekommen wir einen 5-Dollar-Bonus", twitterte die Australierin und scherzte: "Außerdem habe ich momentan kein Liebesleben und Trophäen sind das Einzige, was mich diesen Winter warm halten können. Außerdem hatte ich heute eine Lebensmittelvergiftung - nicht, dass ihr mich aus Mitleid wählen solltet - aber ich konnte heute kein Mittag essen, weil ich spucken musste."

Die Karriere von startete in den vergangenen zwei Jahren mächtig durch und die Blondine kann es kaum fassen, wie sich ihr Leben verändert hat: "Ich liebe es, für Preise nominiert zu werden, denn das Einzige, was ich in der Schule bekam, war die Urkunde für einen Langlauf."

Wilson muss sich aber bei den People's Choice Awards gegen starke Konkurrenz durchsetzen: (53, 'Mom'), (36, 'Mom'), Ming-Na Wen (49, The Agents of S.H.I.E.L.D.') und (36, 'The Crazy Ones') sind ebenfalls nominiert.

Am 8. Januar wird Rebel Wilson erfahren, ob sie mit ihrem Aufruf Erfolg hatte.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche