Promi Shopping Queen

Ärger bei "Promi Shopping Queen"

Im Rahmen des Pärchen-Spezials von "Promi Shopping Queen" gerieten TV-Makler Alexander Posth und "Die Bachelorette"-Gewinner Marvin Albrecht aneinander.

Eigentlich hätte es bei der Pärchen-Ausgabe von "Promi Shopping Queen" harmonisch zugehen sollen. "Die Bachelorette" , 26, und ihr , 26, traten unter anderem als Team gegen , 36, und dessen Freundin Angelina an, um einen möglichst passenden Pärchen-Look zu shoppen. Doch "Prosieben.de" berichtete am Montag, dass der TV-Makler via Facebook gegen "Die Bachelorette" ausgeteilt habe.

"Sonntag wird"s lustig!! "Promi Shopping Queen'!! Mit der zauberhaften , meinem Kumpel Willi und seiner superlieben Jana und ... naja, der ... wie hieß sie noch ... A... Na egal", schrieb Posth unter ein Foto der Kandidaten. Die Reaktion von Marvin Albrecht ließ nicht lange auf sich warten: "Diplomatensohn?! Anstand?! Niveau?! Sorry, Posth ... aber du bist ein Spacken!"

Mittlerweile haben beide Streithähne die Beiträge wieder gelöscht. Auf die Frage, warum er über herzog, erklärte Posth: "Ich hatte den Eindruck, dass sie den ganzen Contest zu verbissen genommen hat." Da am Ende Natascha Ochsenknecht, 50, und ihr Ex-Freund , 30, den Sieg davontrugen, hätte man sich den ganzen Ärger rückblickend auch sparen können.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche