Planet of the Apes

Woody Harrelson geht auf Primatenjagd

Für den dritten Teil der Sci-Fi-Reihe "Planet of the Apes" wird Schauspieler Woody Harrelson den Bösewicht "The Colonel" mimen.

"True Detective"-Star , 54, wird für seine neuste Rolle zum fiesen Affenjäger. Für den nunmehr dritten Teil des Sci-Fi-Spektakels "Planet of the Apes" wird der Mime den Bösewicht namens "The Colonel" verkörpern, berichtet die US-amerikanische Seite "The Hollywood Reporter". Demnach wird , 49, der sich bereits beim zweiten Teil als Regisseur verantwortlich zeichnete, auch den Nachfolger "War for the Planet of the Apes" drehen.

Außer Harrelson stehen noch keine Schauspieler fix fest. Anzunehmen ist, dass Animations-Profi , 51, wieder in die Rolle des Affen Caesar schlüpfen wird, so wie er es in den beiden Ausgabe zuvor tat. Aktuell befindet sich Harrelson noch mitten in den Dreharbeiten zum Film "LBJ", in welchem er den Part als Präsident innehat. Als nächstes im Kino wird er dagegen im abschließenden Teil der "Tribute von Panem"-Reihe zu sehen sein.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche