Wem wird der "Bachelor" die letzte Rose überreichen: Daniela (l.) oder Leonie?
© [M] RTL Wem wird der "Bachelor" die letzte Rose überreichen: Daniela (l.) oder Leonie?

Paul Janke Wie entscheidet sich "Bachelor" Leonard?

"Bachelor" Leonard muss sich entscheiden, wer bekommt die letzte Rose? Ex-"Bachelor" Paul Janke glaubt, die Antwort zu kennen.

Daniela, 24, oder Leonie, 26, das ist die Frage! Nach rund zwei Monaten muss sich "Bachelor" Leonard für eine der beiden Frauen entscheiden. Wird es die 24-jährige Lehramtsstudentin aus Hildesheim sein oder die 26-jährige Assistentin der Geschäftsleitung aus Itzehoe? Ex-"Bachelor" Jan Kralitschka, 39, tippt auf Daniela. "Sie ist die Natürlichere von beiden", erklärt er im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Sein Kollege Paul Janke, 34, sieht das jedoch anders und glaubt: "Leonie wird das Rennen machen."

Zwar räumt der TV-Rosenkavalier von 2012 ein, dass Daniela "megaverliebt" sei, doch suche ein Mann "anscheinend immer das, was er nicht sicher zu haben glaubt". Janke erinnert sich zurück: "Fast in jeder Staffel gab es eine Finalistin, die hin und weg war. Sissi bei mir, Mona bei Jan und Angelina bei Chris." Doch habe nicht eine von ihnen die letzte Rose bekommen.

Zwei zu eins für Leonie

Auch der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat Philipp Stehler, 27, glaubt, dass Daniela zu viel Gefühl zeige. "Ein Mann wie Leonard entscheidet sich nicht für diese Art Frau", stellt der gebürtige Berliner im Gespräch mit spot on news klar. Leonie mache für den "Bachelor" den größeren Reiz aus: "Sie wirkt gefasster, ruhiger und reifer."

Doch mehr als über die beiden Finalistinnen zerbricht sich Stehler den Kopf über den "Bachelor": "Leonard positioniert sich nicht klar, scheint nicht zu wissen, was er will", lautet das Fazit des einstigen "Bachelorette"-Halbfinalisten. So wundert sich der 27-Jährige nicht nur über Leonards Entscheidung gegen die Berlinerin Denise, sondern auch darüber, dass es Kandidatin Leonie Rosella bis ins Halbfinale geschafft hat. "Ob er wirklich seine Traumfrau sucht?", fragt sich Stehler. Zumal sich der aktuelle "Bachelor" als Lebemensch entpuppt habe und nichts anbrennen ließe.

Ob die Liebe zwischen Leonard und seiner Auserwählten eine Zukunft haben wird, wird sich zeigen. Doch erst einmal muss der aktuelle "Bachelor" die letzte Rose vergeben (21:15 Uhr bei RTL).