Das erste Bild von Papst Franziskus auf Instagram
© instagram.com/franciscus/ Das erste Bild von Papst Franziskus auf Instagram

Papst Franziskus Er ist jetzt auf Instagram

Auf Twitter ist er schon, jetzt hat Papst Franziskus auch einen Instagram-Account. Die Follower lassen nicht auf sich warten.

Im Februar hatte Papst Franziskus, 79, Besuch von Instagram-Gründer Kevin Systrom, 32. Ob ihn das so beeindruckt hat? Zumindest ist der Papst jetzt auch mit einem offiziellen Account auf dem Online-Dienst vertreten. Das erste Bild, das er dort teilte, zeigt den 79-Jährigen im Gebet versunken. Bereits über 180.000 Follower hatte das Kirchenoberhaupt nach nur kurzer Zeit.

Auch auf Twitter ist der Papst aktiv - und verwies dort bereits auf sein neues Instagram-Profil. Jenes dürfte sicher bald ähnlich erfolgreich wie sein Auftritt auf Twitter, wo er bereits mehrere Millionen Follower vorweisen kann. Der Papst scheint auch sonst offen für neue Trends zu sein und macht angeblich schon mal Selfies mit Vatikan-Besuchern. Seine Social-Media-Kanäle wird der 79-Jährige aber wohl dennoch nicht selbst befüllen.