Maren Gilzer soll in "SOKO Stuttgart" eine Leiche spielen
© ddp images Maren Gilzer soll in "SOKO Stuttgart" eine Leiche spielen

Maren Gilzer Von der Dschungelkönigin zur Leiche

Erst Buchstabenfee, dann Leiche: Die amtierende Dschungelkönigin soll in "SOKO Stuttgart" eine Gastrolle übernehmen.

Man kennt sie als die Buchstabenfee von "Glücksrad", als langjährige Krankenschwester aus "In aller Freundschaft" und als RTL-Dschungelkönigin. Jetzt übernimmt Maren Gilzer, 55, eine Gastrolle in der ZDF-Krimiserie "SOKO Stuttgart". Das berichtet "Bild.de". Gilzer soll in der Folge "Künstlerpech" die Rolle von Evelyn Schöllhammer spielen, einer Künstlerin, die ermordet in ihrem Haus aufgefunden wird.

Wie das Blatt weiter berichtet, werden die Dreharbeiten voraussichtlich Ende März beginnen. "Künstlerpech" ist demnach eine von 25 neuen Folgen, die ab Herbst immer donnerstags um 18.05 Uhr ausgestrahlt werden sollen.