Marcus Mittermeier

Das braucht er nach Kuss-Szenen

Leidenschaftliche Kuss-Szenen sind nicht ohne. Darum verrät Schauspieler Marcus Mittermeier im Lifestyle-Interview, was er danach braucht.

Twitter ist seine aktuelle Lieblings-App, sagt Mittermeier (45, "München Mord - Die Hölle bin ich") im Lifestyle-Interview mit spot on news. Und dass Fußball sein liebster Sport ist, wird bei der Lektüre seiner Tweets auch schnell klar. Doch der in Landshut geborene Schauspieler, der am 10. April zusammen mit (47, "Der Kotzbroken") in der TV-Komödie "Hochzeitskönig" (20.15 Uhr, im Ersten) zu sehen ist, verrät noch mehr: zum Beispiel, was er dringend nach Kuss-Szenen braucht und welcher Style ihm bei Frauen gefällt.

Was macht einen Menschen für Sie attraktiv?

Marcus Mittermeier: Humor.

Welcher Style gefällt Ihnen bei Frauen am besten?

Mittermeier: Der, der am besten zu ihr passt.

Tragen Sie als Mann Accessoires?

Mittermeier: Ich hasse Schmuck.

In welchem Outfit fühlen Sie sich am wohlsten?

Mittermeier: T-Shirt, Jeans und Sneakers.

Sind Sie ein Freund von Beauty-Produkten?

Mittermeier: An meine Haut lasse ich nur ein Deo - und Lippenpflege nach Kuss-Szenen.

Was ist ein absolutes Fashion-No-Go für Sie?

Mittermeier: So wichtig ist Fashion auch wieder nicht.

Schick Ausgehen oder gemütlicher Abend mit Freunden?

Mittermeier: Mittlerweile definitiv: gemütlich mit Freunden.

Was ist die schönste Wochenend-Beschäftigung?

Mittermeier: Früh mit dem Hund raus an die Luft.

Können Sie kochen?

Mittermeier: Ein bisschen, ja - und es macht mir sogar Spaß.

Welches Gericht gelingt Ihnen nie?

Mittermeier: Jedes, wenn's schnell gehen muss.

Machen Sie Diäten?

Mittermeier: Nur, wenn es ein Film verlangt. Für "München Mord" müssen regelmäßig Pfunde runter.

Welche Kalorien-Bombe gönnen Sie sich manchmal?

Mittermeier: Ich liebe Schokolade.

Wo würden Sie einmal gerne leben?

Mittermeier: Hawaii, wegen des Lebensgefühls.

Was ist Ihr Lieblingsfilm?

Mittermeier: The Big Lebowski, 1998.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche