Lemmy Kilmister hat schon länger mit Diabetes zu kämpfen
© Jordan Strauss/Invision/AP Lemmy Kilmister hat schon länger mit Diabetes zu kämpfen

Lemmy Kilmister krank Motörhead blasen Festival-Gig ab

Motörhead mussten einen ihrer Auftritte absagen. Nicht zum ersten Mal fällt die Band wegen gesundheitlichen Problemen ihres Sängers aus.

Die britische Heavy-Metal-Band Motörhead ("Get Back in Line") hat am Samstag einen Auftritt auf dem Monsters of Rock Festival in São Paulo, Brasilien, abgesagt. Wie unter anderem die Branchen-Seite "Ultimate Classic Rock" berichtet, hatte Frontmann Lemmy Kilmister, 69, wenige Stunden vor dem geplanten Gig mit Magenproblemen und Dehydration zu kämpfen. Demnach musste sich der Musiker in einem Krankenhaus vor Ort Tests unterziehen. Bei Kilmister wurde vor rund 15 Jahren Diabetes Typ 2 diagnostiziert.

Verschiedenen Medienberichten zufolge sollen Kilmisters Band-Kollegen Phil Campbell und Mikkey Dee, Mitglieder der Metal-Band Sepultura und die Gruppe Judas Priest Motörheads geplanten Auftritt auf dem Festival ersetzt haben. Es war nicht das erste Mal, dass die Band wegen gesundheitlichen Problemen ihres Sängers Konzerte absagen musste: Bereits Anfang 2014 konnten die Briten einige Termine nicht einhalten, auch 2013 wurden Auftritte abgesagt.