Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag (24.11.2016)

"Polizeiruf 110", "Kluftinger" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Dienstag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

"Polizeiruf 110: Fischerkrieg": Die Kommissare (Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner) finden im Boot des Toten ein B+esverdienstkreu

"Polizeiruf 110: Fischerkrieg": Die Kommissare (Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner) finden im Boot des Toten ein B+esverdienstkreuz

20:15 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Fischerkrieg

, die graue Eminenz unter den Fischern in Warnemünde, wird am Kai hingerichtet aufgefunden. Während () am Tatort die neugierige und überraschend gut informierte Journalistin Nina Berger (Inga Busch) vertreibt, erfährt (), dass sein Vater Veit Bukow (Fanny Staffa) im Mittelpunkt der Ermittlungen steht und sich als Auftraggeber für illegalen Fischfang erweist. Der Kommissar wird vom Fall abgezogen, beginnt jedoch, auf eigene Faust im Rostocker Hafen nachzuforschen.

20:15 Uhr, Das Erste: Herzblut. Ein Kluftingerkrimi

Ein rätselhafter Telefonanruf bringt Kluftinger (Herbert Knaup) und seine Kollegen Maier (Johannes Allmayer) und Hefele (Jockel Tschiersch) auf die Spur einer brutalen Mordserie. Ein Serienkiller, der seinen Opfern die Herzen herausschneidet und sie makaber am Tatort drapiert, treibt im Allgäu sein Unwesen. Da bleibt kaum Zeit für Kluftingers eigene Sorgen: die Brustschmerzen, die ihm das Leben zur Hölle machen. Leidet er wie sein Vater (Tilo Prückner) an Herzproblemen? Kluftinger wähnt sich - auch wegen der merkwürdigen Äußerungen seines Arztes Dr. Langhammer (Bernhard Schütz) - sterbenskrank. Doch diesen Fall wird er lösen. Und wenn es das Letzte ist, was er tut.

20:15 Uhr, 3sat, Tatort: Wer bin ich?

In der Spielbank in Wiesbaden werden zwei Tote gefunden, einer von LKA-Ermittler Felix Murot. Kurz darauf wird Schauspieler , der Murot spielt, selbst des Mordes angeklagt. Rasch erkennt , der Tukur spielt, dass es in der Filmbranche keine Loyalitäten gibt. Und wie ist das eigentlich, wenn man einen Kommissar spielt oder spielt, ihn nur zu spielen, während man eigentlich UlriUlrich Tukur

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Nasse Sachen

Nachts in einem Leipziger Industriegebiet: Auf offener Straße wird die Leiche des Gebrauchtwagenhändlers Jannis Kerides gefunden, die aus einem fahrenden Auto geworfen wurde. Für die Hauptkommissare (Simone Thomalla) und Andreas Keppler () deutet alles auf eine Auseinandersetzung unter kriminellen Autoschiebern hin. Als die Kommissare Kerides' Werkstatt unter die Lupe nehmen wollen, fühlt sich Eva Saalfeld von dessen deutschem Geschäftspartner Georg Hantschel (Uwe Preuss) bedroht und verletzt ihn durch einen Schuss schwer.

20:15 Uhr, arte, Norskov

Tom (Thomas Levin) und sein Team sind sich nun sicher, dass eine große Lieferung Kokain auf dem Weg nach Norskov ist. Die Polizisten versuchen ihr Möglichstes, um das Schmugglerversteck zu finden. Tom wartet nur noch auf den richtigen Moment, um zuzuschlagen. Währenddessen kann Martin endlich eine offizielle Eröffnungsfeier für die Wellenenergieanlage in Norskov veranstalten. Seine Frau Jackie (Anne Sofie Espersen) muss entscheiden, auf welcher Seite sie steht. Auch wenn Jackie immer noch bei Tom lebt, will sie dann doch zu ihrem Mann stehen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Nachtschicht: Ich habe Angst

Am Abend ist in einer Textilfabrik eine Razzia geplant. Dort werden Markenklamotten im großen Stil gefälscht. Die Hinweise kommen aus erster Hand, denn man hat eine Kollegin eingeschleust. Der Schlag gegen die Markenfälscher läuft zunächst nach Plan, doch dann kann der Chef der Fabrik, Hadschi Ramzi (Manuel Cortez), Kommissar Erichsen (Armin Rohde) in seine Gewalt bringen. Da Teddy (Ken Duken) seine Waffe im Auto gelassen hat, kann er dem Kollegen nicht helfen, und Hadschi kann fliehen. Zur gleichen Zeit geht im Revier ein anonymer Anruf ein. Eine Frau will eine Kindesmisshandlung anzeigen.

22:00 Uhr, NDR, Der Urbino-Krimi: Die Tote im Palazzo

Roberto Rossi (Leonardo Nigro) führt ein geruhsames Leben als Kleinstadtpolizist im malerischen Urbino. Als er in den Katakomben eine rituell aufgebahrte Leiche entdeckt, gerät er in einen unheimlichen Fall. Weil alle Profi-Kriminalisten wegen eines Virus ausfallen, muss ausgerechnet der "Poliziotto" ran. Dabei pfuschen ihm sein Vorgesetzter Cottelli (Tonio Arango) und der skrupellose Vizebürgermeister Manchetti (Daniele Rizzo) grob ins Handwerk. Unbeirrt macht sich Rossi mit Hilfe der angehenden Rechtsmedizinerin Malpomena del Vecchio (Katharina Wackernagel) und einem deutschen Kommissar a.D. (Hannes Jaenicke) daran, den Tod der schönen Carmela Tozzi aufzuklären.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche