Kanye West veröffentlichte sein neues Album "The Life of Pablo" nur über Tidal
© Eastfjord Productions/Shutterstock Kanye West veröffentlichte sein neues Album "The Life of Pablo" nur über Tidal

Kanye West Neues Album verdoppelt Tidal-Nutzerzahlen

Erfolgserlebnis für Kanye West: Das neue Album des Rappers schießt auf dem Musik-Streamingdienst Tidal durch die Decke.

Kanye West (38, "Only One") mag sich in letzter Zeit einige fragwürdige Aktionen geleistet haben. Abgesehen davon hat er aber nun einem Freund einen großen Gefallen getan. Indem der Rapper sein neues Album "The Life of Pablo" ausschließlich über den Musik-Streamingdienst Tidal zur Verfügung stellt, klingelt bei seinem Kollegen und Tidal-Gründer Jay Z die Kasse.

In gerade Mal zwei Wochen sei das Album bereits millionenfach gestreamt worden, wie Insider dem US-Portal "TMZ" berichteten. Dies sei ein neuer Rekord für den bisher eher unbeliebten Musik-Streamingdienst des Rap-Moguls. Außerdem habe sich laut "TMZ"-Informationen die Zahl der Tidal-App-Nutzer dank Kanye West von einer Million auf 2,5 Millionen mehr als verdoppelt. Diese neuen Abonnenten hätten dem Unternehmen zusätzliche Einnahmen von 15 Millionen Dollar (circa 14 Millionen Euro) eingebracht.