George Michael war einmal eine echte Rampensau
© Slavko Sereda / Shutterstock.com George Michael war einmal eine echte Rampensau

George Michael Er will zurück auf die Bühne

George Michael will nach seinen turbulenten letzten Jahren wieder auf die Bühne. Ob eine große Tour stattfinden wird ist noch nicht sicher.

George Michael (52, "I Can't Make You Love Me") will angeblich zurück ins Show-Business. Der ehemalige Wham!-Star hatte in den vergangenen Jahren eine turbulente Zeit erlebt: Festnahmen, eine Gefängnisstrafe, Suchtprobleme, eine schwere Lungenentzündung und zuletzt ein Entzug. Jetzt plane er erneut auf Tour zu gehen, wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet. "Das ist ein großer Schritt für George", weiß demnach ein Insider und fügt an: "Es gab Zeiten, in denen es schien, als würde er nie wieder öffentlich auftreten". Er habe Angst gehabt und sein Selbstbewusstsein verloren, heißt es weiter. Doch der Wunsch nach einem Bühnencomeback "zeigt, dass es ihm besser gehen muss".

Ob tatsächlich eine größere Tour geplant ist, ist demnach noch nicht sicher, "aber Auftritte auf Festivals und einige weiter Auftritte sind wahrscheinlich". Zuletzt hatte der Sänger im September 2012 auf der Bühne gestanden.